SEED #kickstart

Ihr habt eine Produktidee mit hohem Potenzial und/oder einen ersten Prototypen? Dann entwickelt in unserem SEED-Programm ein kundenorientiertes Produktkonzept, identifiziert eure Marktsegmente und erarbeitet ein erfolgversprechendes Geschäftsmodell.

Bewerben können sich Einzelpersonen und Startup-Teams, die eine Idee mitbringen und sich gerade in der (Vor-) Gründungsphase befinden.

Unser SEED-Programm befähigt euch, Schritt für Schritt euer Geschäftsmodell zu designen. Innerhalb von vier Monaten wollen wir aus deiner Gründungsidee weit mehr machen, als nur ein gutes Bauchgefühl. Gemeinsam entwickeln wir ein „Minimum Viable Product“, also einen ersten Prototypen, der zusammen mit unseren Partnern gepusht wird. Zusätzlich arbeiten wir an einem erfolgversprechenden Geschäftsmodell, das nicht nur in der Theorie funktioniert. Nein! Wir liefern erste Ergebnisse. Dabei arbeiten wir mit agilen Methoden und Werkzeugen, die euch dabei helfen zu fliegen.

Das nächste SEED-Programm startet im Januar 2019.

BEWIRB DICH JETZT!

DAS BEKOMMST DU IM SEED-PROGRAMM

Expert Coaching
Expert Coaching

Unser Versprechen an euch: Unsere Experten werdet ihr nicht nur auf einer Excel-Liste zu Gesicht bekommen, wir trinken auch regelmäßig Bier mit ihnen. Entscheider, Juristen und erfolgreiche Gründer geben euch ehrliches Feedback und jede Menge Insights.

Office Space & Community
Office Space & Community

Mi casa es su casa: Arbeite im innovativsten Containerdorf Deutschlands, dem Kreativpark Lokhalle, Seite an Seite mit anderen Startups, Nachhaltigkeits-Innovatoren und einer starken Community mit zahlreichen Events und Angeboten!

Corporate Network
Corporate Network

Wir connecten euch mit Risikokapitalgebern, befreundeten Acceleratoren aus Deutschland, Israel und der Schweiz und einem fetten Green Economy - Netzwerk!

No Equity
No Equity

Wir wollen eure Anteile nicht. Also: Shut up and keep your money! ;-)

TIMELINE

Januar 2019*
KICK-OFF Der offizielle Startschuss des SEED-Programmes: Der Kreativpark Lokhalle öffnet seine Pforten für euch! Wir stellen euch das Programm für die folgenden 4 Monate vor und unsere <SMART> GREEN PARTNER und Startup-Experten stellen sich vor. Danach habt ihr genügend Zeit für ein gemeinsames Bier mit den anderen Startup-Teams und unserem Netzwerk.
Januar 2019*
AUSBILDUNG ZUM AGILEN MANAGER Mit klassischem Projektmanagement werdet ihr bei eurer Gründungsidee schnell an Grenzen stoßen. Zum Start des SEED-Programmes lernt ihr agile Methoden und Werkzeuge kennen, um in der digitalen Welt erfolgreich agieren zu können. Wir zeigen euch, welches Tool wann zum Einsatz kommen sollten und wie ihr das Gelernte anwendet!
Januar 2019*
BASECAMP I Im ersten Basecamp dreht sich alles um euer Produkt. Wir versuchen gemeinsam anhand verschiedener Methoden euer Geschäftsmodell möglichst kundenorientiert abzubilden. Ziel nach der ersten Session ist die Entwicklung eures Minimal Viable Product (MVP), damit wir euren ersten Prototypen gemeinsam mit unserem Netzwerk testen und optimieren können.
Februar 2019*
BASECAMP II Im zweiten Basecamp nehmen wir euren Zielmarkt genau unter die Lupe: Wir definieren eure Alleinstellungsmerkmale gegenüber anderen Lösungen am Markt und versuchen gemeinsam eine Markteintrittsstrategie zu entwerfen und legen hierfür die nächsten Schritte fest.
Februar 2019*
CHALLENGE- AND NETWORK SESSION #1 Hier erhaltet ihr euer erstes Feedback von Entscheidern großer Unternehmen, erfolgreichen Gründerinnen, Vertretern von Institutionen und vielen weiteren Freunden des <SMART> GREEN ACCELERATOR. Bereits hier können erste Kooperationen geplant oder euer Geschäftsmodell angepasst werden.
März 2019*
BASECAMP III Das dritte Basecamp soll euch helfen ein Gespür für die Wirtschaftlichkeit eures zukünftigen Startups zu bekommen. Anhand verschiedener Methoden und Modelle sehen wir wie es um euer Baby steht und welche Potentiale, Chancen und Risiken auf euch warten.
März 2019*
BASECAMP IV In dieser Session geht es darum, dass euer zukünftiges Startup auf einem soliden, rechtlichen Gerüst aufgebaut ist, damit euch später keine bösen Überraschungen einholen und ihr euch zusätzlich vor euren Mitbewerbern schützt.
März 2019*
PITCH, PLEASE! Wir bereiten gemeinsam mit euch euer perfektes Pitch Deck vor, damit ihr möglichst schnell auf Finanzierungssuche gehen könnt. Ihr lernt, mit welcher Story ihr euer Startup möglichst greifbar erklären könnt und wie ihr euer Publikum mit eurem Pitch wirklich überzeugt!
April 2019*
CHALLENGE- AND NETWORK SESSION #2 Nochmals kommen namhafte Vertreter von Unternehmen und viele andere Akteure der Startup-Welt um zu sehen, wie sich euer Vorhaben weiterentwickelt hat. Jetzt habt ihr die Gelegenheit eure Kooperationsansätze einzutüten.
April 2019*
LAW AND FINANCE DAY Gemeinsam mit Anwälten, Steuerberatern und Buchhaltern wird der Weg für eure Gründung geebnet. Eure Unternehmung wird auf Herz und Nieren geprüft, bevor es losgeht. Jetzt wird es langsam ernst!
November 2019*
DEMO DAY Offizieller Abschluss des <SMART> GREEN Accelerators in der Lokhalle mit Pitches vor Investoren, Unternehmenspartnern und der Presse.
* Konkrete Termine bzw. Uhrzeiten werden in den nächsten Wochen kommuniziert!

ZIEL DES PROGRAMMES Nach dem SEED ist vor dem CAMP!

Am Ende des SEED-Programm könnt ihr richtig durchstarten. Ihr habt nicht nur euer Team komplett vervollständigt, sondern auch ein Minimal Viable Product entwickelt, euer Geschäftsmodell validiert und vielleicht sogar den ersten Pilotkunden an Bord. Nun seid ihr bereit für das CAMP!

JETZT BEWERBEN!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück