+++ DEMO DAY 2020 FINDET NICHT STATT +++
+++ PRE-SEED FINANZIERUNG WEGEN CORONA AUSGEWEITET +++ mehr erfahren
+++ BEWERBT EUCH JETZT AUF BIS ZU 320.000 EURO +++ mehr erfahren

WEGEN CORONA: PRE-SEED FINANZIERUNG JETZT AUCH FÜR STARTUPS IN SPÄTERER PHASE!

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg weitet das erfolgreiche und Gründer*Innen-freundliche Finanzierungsinstrument „Pre-Seed“ vor dem Hintergrund der Coronakrise aus: Unter dem Namen „Startup BW Pro-Tect“ soll es reiferen Startups helfen, ihre aktuellen Herausforderungen durch Corona zu meistern, z.B. weil Finanzierungsrunden nicht stattfinden oder Aufträge wegbrechen. Pre-Seed spricht dagegen ausschließlich Startups in der frühen Phase an, die noch keine Series A-Runde durchlaufen bzw. noch keinen größeren Investor an Bord haben.

Die Voraussetzungen für eine Pro-Tect Förderung sind:

– Der zusätzliche Liquiditätsbedarf muss aufgrund von negativen Effekten durch Corona entstanden sein.
– Die Gründung des Start-ups darf nicht länger als fünf Jahre zurückliegen und es wurden noch keine Gewinne ausgeschüttet, siehe Artikel 22 der Allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung (AGVO).
– Grundsätzlich darf noch nicht mehr als zwei Millionen Euro Eigenkapital aufgenommen worden sein.
– Es muss sich um ein wachstumsorientiertes Geschäftsmodell handeln, welches im Kern von innovativen Produktentwicklungen oder Anwendungen getragen wird, zum Beispiel Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI), Plattformtechnologien, E-Commerce, Smart-Green-Technologien, Industrie 4.0 oder Life Sciences.
– Die Empfehlung sowie die Begleitung muss durch einen Start-up BW Accelerator und Programmpartner von „Start-up BW Pre-Seed“ erfolgen.
– Privaten Co-Investoren müssen unverändert mindestens 20 % der jeweiligen Start-up-Finanzierung zu gleichen Konditionen wie das Land übernehmen.
– Die Berechnungsgrundlage für den Finanzierungsbetrag ist der „Cashburn“, also die fortlaufenden zahlungswirksamen Kosten abzüglich etwaiger Umsätze der nächsten sechs Monate.

Eines muss noch gesagt werden: Was die Angestellten vom Wirtschaftsministerium BaWü und der L-Bank aktuell leisten, ist der Wahnsinn. Wir erleben das gerade hautnah – hunderttausende Anträge für das Soforthilfeprogramm flattern rein und die ersten 150.000 Anträge wurden schon bearbeitet. Dass das für Frühphasen-Startups bewährte Pre-Seed Programm nun so schnell und unbürokratisch um Pre-Seed Pro-tect erweitert wird, zeigt, wie viel Power und Startup-Denke bei unseren Freund*Innen in Stuttgart am Start sind. Chapeau!

 

JETZT BEWERBEN Pressemitteilung WiMi BaWü

Pre-SEED IN A NUTSHELL

Viele innovative Geschäftsideen werden nie realisiert, weil vielen Gründerinnen und Gründern, insbesondere in der frühen Gründungsphase, die nötige Finanzierung fehlt. Aus diesem Grund wurde das Finanzierungsinstrument „Start-up BW Pre-Seed“ geschaffen. Start-up BW Pre-Seed ist ein Förderinstrument, das in einer frühen Phase ansetzt. In dieser Phase agieren institutionelle Anleger aufgrund des erhöhten Risikos und der ungewissen Aussicht auf die Erfolgsaussichten des Gründungsvorhabens zurückhaltend. Um aussichtsreiche Gründungsvorhaben auf dem Weg zur Finanzierungsreife zu unterstützen, stellt das Land Baden-Württemberg für das Start-up BW Pre-Seed Programm finanzielle Mittel zur Verfügung.

>SMART> GREEN ist ein vom Land Baden-Württemberg akkreditierter Betreuungspartner von Start-up BW Pre-Seed und damit Ansprechpartner für interessierte Start-ups. Diese können ab sofort über das Land Baden-Württemberg und Startup BW eine Anschubfinanzierung erhalten. Das Finanzierungsprogramm unterstützt innovative Startups in der Seed-Phase mit einem günstigen Darlehen mit Wandeloption. Bis Ende 2020 sollen insgesamt 14 Millionen an Startups aus Baden-Württemberg ausgeschüttet werden. Neben der finanziellen Unterstützung durch das Land Baden-Württemberg werden die durch Start-up BW Pre-Seed geförderten Start-ups bei der Arbeit an ihren Geschäftsmodellen und beim Aufbau ihrer Unternehmen durch >SMART> GREEN betreut.

Durchschnittlich wird mit einem Finanzierungsbedarf von 200.000€ kalkuliert. Start-ups können aber zwischen 50.000€ und in Ausnahmefällen max. 400.000€ beantragen. Das Finanzierungsinstrument setzt sich aus einer mindestens 20%-igen Risikobeteiligung durch einen Co-Investor und der 80%-igen Förderung durch das Land Baden-Württemberg zusammen. Der Co-Investor kann seinen Anteil auch bis zu 50% aufstocken.

Startups aus Baden-Württemberg können sich ab sofort bei uns für den Pre-Seed Fonds bewerben.

INVESTMENTBEISPIEL

Ein Start-up beantragt eine Förderung in Höhe von 200.000€. Das Land Baden-Württemberg bzw. die L-Bank übernimmt 80%, also 160.000€. Ein privater Co-Investor, z.B. Business Angel, Risikokapitalgeber oder mittelständisches Unternehmen, investiert mindestens 20% der Gesamtsumme, in diesem Beispiel also 40.000€. Der Anteil kann auch bis zu 50% aufgestockt werden und damit dem gleichen Betrag wie vom Land und der L-Bank (160.000€) entsprechen. Das Startup würde in diesem Beispiel dann eine Gesamtsumme von 320.000€ erhalten.

Die Fördersumme vom Land und der L-Bank kann entweder zuzüglich Zinsen zurückgezahlt oder in Eigenkapitalanteile gewandelt werden. Wahrscheinlicher ist aber, dass das Darlehen nach einer erfolgreichen Finanzierungsrunde abgelöst wird. Bei einem Verlustfall oder Insolvenz verfällt das Darlehen.

WELCHE STARTUPS KÖNNEN PRE-SEED ERHALTEN?

Folgende Kriterien müssen Startups erfüllen, um in das Programm aufgenommen zu werden:

– Betreuung durch den >SMART> GREEN ACCELERATOR
– Hoher Innovationsgrad und Wachstumsorientierung des Startups
– Gründung sollte vollzogen sein bzw. direkt anstehen
– Co-Invest über 20% muss nachgewiesen werden (hier helfen wir gerne)

Für das Co-Invest stehen uns Banken und Business Angels zur Verfügung, die bei einem passenden Match das Mezzaninkapital zur Verfügung stellen können.

FAQ

Alle wichtigen Fragen rund um den Pre-Seed Fonds findet ihr hier!

ZU DEN FAQ

UNSER INVESTMENT-PARTNER

Die Black Forest Business Angels e.V. sind erfolgreiche Unternehmer und Manager aus der Region, die ihr Know-How und ihr Netzwerk jungen Unternehmen zur Verfügung stellen, mit dem klaren Ziel, sich auch an Unternehmen zu beteiligen. Dazu zählen auch Beteiligungen im Rahmen von Start-up BW Pre-Seed. Wir arbeiten daher eng mit den Black Forest Business Angels zusammen und stellen passenden Startups, die noch keinen Co-Investor haben, den Kontakt her.

ZUR WEBSITE

WIE FUNKTIONIERT DIE BEWERBUNG?

1. Bewerbt euch direkt unten auf dieser Seite bei uns

2. Wir prüfen, ob ihr euch für den PRE-SEED FONDS eignet

3. Wir laden euch zu einem (virtuellen)  ersten Kennenlern- und Beratungsgespräch ein

4. Wir suchen gemeinsam einen Co-Investor für euch (falls ihr noch keinen habt)

5. Wir bereiten die notwendigen Unterlagen zusammen auf und senden diese an die L-Bank

JETZT BEWERBEN FRAGEN?

PRE-SEED - FINANZIERTE STARTUPS

Hier findest du eine Übersicht der bislang über PRE-SEED finanzierten Startups:

 

BISHER FINANZIERTE STARTUPS