TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein innovatives Geschäftsmodell mit Bezug zur Green Economy. Eine Beschränkung auf eine bestimmte Branche gibt es nicht. Teilnehmen dürfen Einzelpersonen und Teams ab einer Altersgrenze von 18 Jahren.

Pro Startup sollte mindestens eine Person vom 8.September- 4.Oktober vor Ort sein. Empfohlen werden mind. 2 Personen. Die Unterkunft wird gestellt. An folgenden wichtigen Terminen wird darüber hinaus Eure Präsenz erwartet:

FINAL PITCHING DAY: 23. Juli 2018 (auch per Skype möglich).  Die Teilnahme am FINAL PITCHING DAY ist verpflichtend, um am weiteren Programm teilzunehmen zu können.

KICK-OFF: Das CAMP startet am 10. September 2018 im Kreativpark mit Industrie- und Netzwerkpartnern.

AUSBILDUNG ZUM AGILEN MANAGER: 13. September 2018

CHALLENGE- AND NETWORK SESSION: 04. Oktober 2018

DEMO DAY: Mitte November 2018, konkreter Termin wird noch kommuniziert

Und dann noch:

  1. Die Teilnehmer*innen stellen sicher, dass die Präsentation ihrer Geschäftsidee bzw. ihres Geschäftsmodells weder gesetzliche Vorschriften noch Rechte Dritter verletzt. Dazu gehören zum Beispiel Urheberrechte, Markenrechte, Design-, Geschmacksmuster oder Patentrechte. Für den Fall der Verletzung der Rechte Dritter sind die Teilnehmer hierfür verantwortlich und stellen den Veranstalter und die Grünhof GmbH von den finanziellen Folgen wie auch die angemessenen Kosten einer Rechtsverteidigung frei.
  2. Den Teilnehmer*innen ist bekannt, dass die Vorstellung ihrer Konzepte die Neuheit bei etwaigen nachfolgenden Patentanmeldungen beseitigen können. Dafür sind die Teilnehmer selbst verantwortlich. Es obliegt den Teilnehmer*innen, die Neuheit ihrer Erfindungen durch etwaige Patentanmeldungen oder rechtlichen Schutz vor einer Veröffentlichung im Rahmen des Wettbewerbs abzusichern. Die Grünhof GmbH übernimmt diesbezüglich keine Haftung.
  3. Die Teilnehmer*innen erklären sich damit einverstanden, ihr Startup im Rahmen des DEMO DAY (Mitte November, konkreter Termin wird rechtzeitig kommuniziert) einer Jury vorzustellen. Über den Detaillierungsgrad der Vorstellung entscheiden allein die Teilnehmenden.
  4. Die Teilnehmer*innen sind damit einverstanden, Bildmaterial für Publikationen und Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung zu stellen.
  5. Die Teilnehmer*innen erklären sich damit einverstanden, an den Veranstaltungen im Rahmen des Programms teilzunehmen.
  6. Es gilt deutsches Recht. Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

Die Teilnahme an unseren Programmen erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Ein Anspruch auf eine Teilnahme besteht nicht; der Veranstalter behält sich das Recht vor, Bewerber auszuschließen. Der Veranstalter behält sich darüber hinaus auch das Recht vor, das entsprechende Programm jederzeit ohne Angabe von Gründen abzubrechen.

Bei Fragen zu unseren Programmen wendet euch bitte an: team@smartgreen-accelerator.de

 

 

AHOI!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück